1. Bundesliga Herren

Hochkarätige Neuverpflichtungen komplettieren Bundesliga Kader!

Die Kader Planung für die Bundesliga Saison 2020 ist abgeschlossen. Nach Sonego konnten wir den Bosnier Damir Dzumhur verpflichten! Der Bosnier war in seiner besten Zeit 2018 die Nummer 23 der Welt und hat unter anderem Rafael Nadal besiegt.
Den Kader komplettieren werden Juan Ignazio Londero, Alejandro Tabilo, Dominic Inglot und nicht zuletzt Doppelspezialist Oliver Marach, der schon einmal die Nummer zwei in der Doppel-Weltrangliste war.

Wie bei Londero hatte Spielervermittler Burak Baskes, mit dem Bernhard Gleissner zusammenarbeitet, auch bei der Verpflichtung des chilenischen Talents Alejandro Tabilo die Hände im Spiel. Der 22-Jährige war beim Davis-Cup für sein Heimatland im Einsatz und hat sich in der Weltrangliste im vergangenen Jahr von Platz 638 auf Rang 173 katapultiert.
Besonders freut uns die Bekanntgabe des Neuzugangs Oliver Marach. Der 39-jährige Österreicher zählt im Doppel seit 15 Jahren zur absoluten Weltspitze. Marach hat in seiner Karriere mittlerweile 23 Siege auf der ATP-Tour errungen und 2018 mit Partner Mate Pavic die Australian Open gewonnen!

Da ein Doppel- und ein Einzelsieg in der Bundesliga gleich bepunktet werden, holten wir mit Dominic Inglot einen weiteren Doppelspezialisten ins Team. Bei der Auswahl der Akteure spielte die Team-Chemie eine entscheidende Rolle. Der Stamm an Italienern und Slowenen reist meist zusammen von Turnier zu Turnier. Da sie sich auch von den jeweiligen Davis-Cup-Mannschaften bestens kennen, wird in unserem Team von Beginn an eine gute Atmosphäre herrschen.
Bei der ganzen Euphorie rund um die Bundesliga-Saison darf laut Dörfler die Jugendarbeit und die Basis des Vereins nicht zu kurz kommen. Weltklassetennis auf unserer Anlage hat auch eine gewisse Sogwirkung für den Nachwuchs, den wir vom Tennissport begeistern wollen. Wir haben jetzt wieder Nachwuchstalente, die bayernweit zur Spitze gehören.

zur BTV Seite

Impressionen