2.Bundesliga Herren

Saisonabschluss als Vizemeister in der 2. Bundesliga!

Zwar unterlagen die 60er im Saisonendspiel mit 3:6 dem Meister aus Großhesselohe, allerdings blickt man auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurück!
Gerade die vier gewonnenen Heimspiele waren ein Highlight. Hier gilt es natürlich zuerst den tollen Einsatz aller Helferinnen und Helfer zu erwähnen, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre. Von allen Seiten gab es Komplimente für die tollen Events und wie reibungslos alles in Rosenheim ablief. Dieser Aufwand wurde zum Glück auch von den zahlreichen Fans wertgeschätzt. Sie sorgten für eine tolle Stimmung bei den Heimspielen, wofür sich alle Spieler bedanken.

Generell fühlen sich auch die Spieler sehr wohl in Rosenheim, und viele haben schon fürs nächste Jahr zugesagt. Die Krönung war, dass über 100 Fans auf den Weg nach Großhesselohe machten um das Team anzufeuern, womit man für ein ziemlich ausgeglichenes Zuschauerverhältnis sorgte, was letztendlich nichts half. Die Sechziger gratulierten den Münchnern mit deren Teammanager Christopher Kas aus Kolbermoor und blicken mit Stolz auf eine starke Saison zurück. Auch nächstes Jahr heißt es wieder: Bundesliga-Tennis in Rosenheim.
zur BTV Seite

Impressionen